Diese Frage hat mich mein Chef vorhin gefragt, da sein Vater leider nur noch sehr schlecht hört. Das Problem dabei ist, dass wenn nur eine Person im Haushalt schlecht hört die anderen jeder gut hören können, ist es immer sehr schwierig dort eine Balance zu finden.

Ein guter Tipp von mir: Der/Die Hörgeschädigte mit einem Wireless Kopfhörer ausstatten und parallel die Fernsehlautsprecher laufen lassen.

Viele “moderne” Fernseher bieten diese Funktion aber nicht mehr und können keine zwei Audio-Ausgänge gleichzeitig befeuern.

Eine einfache Lösung hierfür ist ein Scart-Adapter!

Link:

Dieser Adapter sind nur ein paar Cent teuer und können den ganzen Spuk auch schnell ein ende machen. Der Adapter muss dann nur auf Output gestellt werden und die zwei Audio Cinch Kabel (Weiß, rot) in den Adapter gesteckt werden.

Dies ist eine sehr einfache Möglichkeit und ist schnell/günstig und sauber gelöst.

Vielleicht habe ich ja ein paar Leuten mit diesem Artikel geholfen ^^.

MFG Kevin