Acer H236HLbmid / (23 Zoll) ZeroFrame IPS Monitor

Heute im Test haben wir den Acer H236HLbmjd(23Zoll)*   bzw.  H226HQLbmid* (21,5 Zoll) aus der H6 Serie. Das Besondere an diesem Monitor ist, dass er ein spiegelndes Display hat. Was ja mittlerweile relativ selten ist. Außerdem hat er keinen störenden Rahmen mehr.

Ich war auf der Suche nach neuen Monitoren, da ich in der letzten Zeit mehr mit Bild und Video Bearbeitungen zu tun hatte. Bisher hatte ich zwei Samsung SyncMaster (19zoll). Für mich war ein Spiegelndes wichtig, da dadurch die Farben viel besser zu Wirkung kommen. Außerdem wollte ich zudem wieder zwei Bildschirme haben. Der ZEROFRAME ist ein zusätzlicher Vorteil, weshalb ich mich schließlich für dieses Modell entschieden habe.

Der Erste Eindruck;

ist sehr gut. Der Monitor ist sicher auf kleinem Raum verpackt. Zum Bildschirm wird zusätzlich noch ein VGA, DVI Kabel und ein Klinken Kabel mitgeliefert. Außerdem ist ein Stromkabel  für Europäische und Englische Steckdosen im Lieferumfang enthalten. Der Aufbau ist einfach und erklärt sich von selbst. Einfach aufbauen, anschließen und los legen.

Zum Display Selbst:

Durch das Spiegeln und dass Kontrastverhältnis 100.000.000:1 in HD hat er ein Wirkliche 1A Bild. Die Automatischen Grundeinstellungen sind auch schon sehr gut und können so beibehalten werden. Wer die Einstellungen dennoch ändern möchte findet an der unteren rechten  Kante neben dem Knopf zum Einschalten fünf weitere Knöpfe für die Bildeinstellungen. Die Knöpfe fallen beim arbeiten überhaupt nicht auf. Nur der Ein/Aus Schalter wird blau beleuchtet, was aber nicht blendet oder anderweitig Stört. Durch IPS LED Technology kann man die Bildschirme in einem Winkel bis zu 178 Grad betrachten.

Amazon-Banner

Technische Daten:

  • Größe: 58,4cm (23″)
  • 16:9, Auflösung: Full-HD (1.920 x 1.080)
  • LED-Backlight
  • Reaktionszeit: 5 ms Kontrast: 100Mio:1
  • Anschlüsse: VGA, DVI mit HDCP, HDMI
  • IPS Panel für uneingeschränkte Betrachtungswinkel
  • Lautsprecher

Die Lautsprecher sind ein kleines Extra um Videos oder Ähnliches zu gucken. Wer aber Filme oder Musik hören möchte sollte lieber auf ein richtiges Lautsprecher System zurückgreifen.

Ein Fazit zu diesem Monitor:

Er ist sein Geld in jedem Fall wert. Ein spitzen Bild verbunden mit einem Eleganten Design. Hier gibt’s es nichts Negatives. Dieser Bildschirm ist Absolut Klasse für die Leute die kein Problem mit einem Spiegelnden Display haben.