Ein neuer Rechner muss her! Dann ist dieser Artikel genau das richtige…

Der super billig Office PC
Heute der erste Teil von Der super billig Office Rechner/Computer.
Es geht hier mal wieder um eine Zusammenstellung von einem Computer den ich für einen Bekannten/Freund der Familie zusammenstellen darf und wo drauf geachtet werden muss, dass er wirklich billig sein soll!
Gesagt getan und erst mal etwas auf Geizhals und verschiedenen Foren rum gesurft… Erst war ich bei dem Sockel FM1 von AMD, aber dann hab ich die Vor-und Nachteile ein mal genau betrachtet und gemerkt, dass die bessere Grafikleistung nicht gebraucht wird und eher auf Rechenleistung und Zuverlässigkeit gesetzt werden solle.
Gegeben ist ein Altes Gehäuse, eine alte IDE Festplatte und ein altes IDE DVD Laufwerk. Diese 3 Komponenten sind die einzigen, die übernommen werden können.

Das heißt im Klartext, WIR BRAUCHEN: Netzteil, Mainboard, CPU, SATA zu IDE Adapter, Festplatte/SSD (*Flaschenhals) und Arbeitsspeicher.

Meine Wahl ist dann auf Folgende Komponenten gefallen:

Netzteil: 430W Sinan Power VP-430 (22 Euro)
Mainbaord: ASRock H61M-S Intel H61 So.1155 Dual Channel DDR3 mATX Retail (41 Euro)
CPU:  Intel Celeron G530 2x 2.40GHz So.1155 BOX (35 Euro)
IDE Adapter (2X): Adapter SATA auf IDE Konverter bidirektional (7 Euro)
SSD: 60GB Corsair Force 3 Series 2.5″ (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC asynchron (CSSD-F60GB3A-BK) (77 Euro)
Arbeitsspeicher: 4GB Kingston ValueRAM DDR3-1333 DIMM CL9 Single (16 Euro)

Ich liege bei allen Komponenten bei ca. 200 Euro. Die Hardware wurde komplett bei Mindfactory bestellt.

Erläuterung, warum genau diese Produkte?:
Netzteil: Das Netzteil ist Qualitativ gute Mittelklasse und besitzt viele Schutzschalter die ich auch nicht missen will. (Überstromschutz, Überspannungsschutz, Kurzschlussschutz) Außerdem besitzt es genau die Kabelanschlüsse die wir für das Mainboard etc. benötigen, so wie z.B. der 8 Pin Stecker.

Mainboard: Das Mainboard ist Günstig und dennoch hat es viele Anschlussmöglichkeiten wie DVI VGA 6xUSB und und und… und das ganze für 41 Euro ist voll OKAYY.

CPU: Hier ist der “Geheim” Tipp für alle die einen Preis/Leistung Hammer kaufen wollen! Die CPU basiert auf der Sandy-Bridge Architektur und ist für Office-arbeiten wirklich prädestiniert.

SATA zu IDE Adapter: Diese Adapter sind völliges Neuland für mich, da ich damit wirklich noch nie in Berührung gekommen bin! Ich habe mir sagen lassen das dieses Produkt günstig/einfach/funktional ist und deswegen habe ich hier zugeschlagen. Zum Einsatz kommt es für die alte IDE Platte und das alte IDE DVD Laufwerk.

SSD: SSD`s sind auch für mich Neuland und ich freue mich exponentiell diese endlich mal ausprobieren zu dürfen! Wie “jeder” weiß, ist der Flaschenhals eines jeden Computers die Mechanische Festplatte… dies ist aber nicht mehr ganz richtig, da es ja Heut zu Tage die netten SSD`s gibt! Warum ich mich für diese SSD entschieden habe weiß ich auch nicht genau ^^.

Arbeitsspeicher: Er sollte einfach billig sein und von Qualität.

Ich hoffe das die Geräte am Samstag den 03.03.2012 bei mir ankommen und ich euch das ganze Stück für Stück dann noch näher bringen darf. Auch wieder mit Videos etc. ^^.

MFG Kevin und ich freu mich wie ein Schnitzel auf die Hardware xD

Gebraucht bekommt man einen PC auch billig bei Quoka!