Test – ASUS F55A-SX091D Unboxing und Vorstellung Deutsch

Heute ein neues Low-Budget Notebook im Test!
Und Vorab kann ich euch schon sagen, dass dieses Notebook im Moment das beste im Bereich <>300 Euro ist! Preis und Leistung stimmen bei diesem Notebook einfach wie Arsch auf Eimer und die ganze Hardware ist sehr gut aufeinander ausgerichtet.

Unten findet ihr das Datenblatt mit allen wichtigen Daten und Fakten über das F55a-SX091D. Hier im Artikel will ich auch gar nicht so viel schreiben, da dass Video auf YouTube sehr viel aussagekräftiger ist. Aber ein paar kleine Anmerkungen habe ich doch noch für euch…

Das Asus Notebook gibt es von Amazon und von Notebooksbilliger zum selben Preis, aber ihr spart bei Amazon noch den Versand und seit somit fast 8 Euro günstiger unterwegs als bei Notebooksbilliger. Mehr will ich an dieser stelle auch gar nicht sagen und viel Spaß beim schauen des Videos!

Datenblatt:

  • Bildschirm: 39,62 cm (15,6“) HD, LED Backlight, glänzend
  • Auflösung: 1366 x 768, 16:9 Format
  • Prozessor: Intel Pentium B980, 2x 2,4 GHz
  • Grafik: Intel HD Grafik
  • Arbeitsspeicher: 4096 MB DDR3 (1Slot)
  • Frestplatte: 500 GB, 5.400 U/Min
  • Internet: WLAN 802.11 b/g/n, Gbit-LAN
  • Schnittstellen: HDMI, VGA, 1x USB 3.0, 1x USB 2.0
  • Laufwerk: DVD-Laufwerk (DL-DVD±R/RW)
  • Betriebssystem: Free DOS

Edit: Leider hat sich im Video ein Fehler eingeschlichen! Das Asus F55a hat lediglich einen Ram-Slot! Also ist das Notebook auf genau 4 GB limitiert… Sorry für die falschen Infos und danke an DEF der uns in den Kommentaren darauf aufmerksam gemacht hat.

Notebooksbilliger-Link: https://www.software-and-hardware.de/notebooksbilliger/asus-f55a-sx091d

Amazon-Link: https://www.software-and-hardware.de/amazon/asus-f55a-sx091d

This article has 4 comments

  1. def

    Servus,der hat aber nur einen slot für Speicher;im Video redet ihr von zwei:-)

  2. Kevin

    Hi Def und danke für dein Kommentar!
    Da hast du “leider” vollkommen recht ^^. Wir sind da mit dem Acer TravelMate P253 durcheinander gekommen… ich werde nachher im Video eine Info dazu aufblenden lassen!

    MFG Kevin

  3. def

    jepp:-)trotzdem klasse Seite hier von euch,hab ich schon als tip weitergegeben…

  4. Pingback: Test - Lenovo Ideapad N581 - Erfahrungsbericht | Software and Hardware